Malerarbeiten – Check, Bodenbelege – Check

Die Malerarbeiten wurden bereits am 24. Dezember fertiggestellt. Vom optischen Eindruck her sind die Arbeiten auch echt gut gelungen. Die Firma Weinreich hat hier mit Wochenendarbeit und dem letzten Schliff zu Weihnachten sich ordentlich ins Zeug gelegt.

Laminat haben wir in Eigenregie im Wohnzimmer verlegt (ein befreundeter Bodenleger hat mir vorher alles erklärt, gemessen und entsprechende Tipps gegeben) und heute kam die Firma „M&S Fußbodenverlege-und Dekorationsservice“, um den gestern gelieferten Teppichboden im OG zu verlegen. Dazu wird der Estrich noch einmal ordenlich gesäubert und danach grundiert. Anschließen verlegen sie den Teppichboden und ich kann mich heute abend überraschen lassen, wie das Ergebnis aussieht.

An der Treppe müssen die Bodenleger noch den Boden verspachteln, da hier nur großzügig mit „Bauschaum“ gearbeitet wurde – ein Teppichboden kann man darauf nicht verlegen. Auch wurde ich darauf hingewiesen, dass an der Ecke noch irgendwas gemacht werden muss, da so der Teppich dort nich halten wird. Der Bausachverständige und der Bauleiter sahen diese Stelle nicht als Mangel; ich werde hier dann noch einmal mit Eco System Haus kommunizieren.

Erfreulicherweise muss man auch sagen, dass sich die Fliesenleger sofort wegen der Probleme gemeldet haben. Morgen – falls es terminlich passt – soll auch unser Laufsteg in dem Dachboden erstellt wird. Dies wäre echt hilfreich, weil wir dann nämlich schon ein paar Sachen im Haus lagern könnten – wir fahren ja schon oft genug hin, dann könnte man auch schon mal was mitnehmen.

P.S.: Bilder folgen heute abend.

Dieser Beitrag wurde unter Bauen, Eco System Haus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Malerarbeiten – Check, Bodenbelege – Check

  1. nancy sagt:

    Na wo bleiben die Fotos?

    • hebelt sagt:

      *hust* Ich habe gerade ein wenig Zeitmangel und K. ist derzeit erkrankt. Kommt doch einfach nächstes WE vorbei, dann könnt ihr euch das live anschauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.