Bemusterung – Anfahrt, Altes Stahlwerk, Neumünster, Eco System Haus

Nachdem die Kinder bei der Oma untergebracht wurden, ging es um 16:30 los nach Neumünster zur Bemusterung von Eco System Haus. Eco System Haus hat uns ein Zimmer im Hotel Altes Stahlwerk reserviert. Da wir keinen Stau hatten sind wir um 20:15 am Hotel angekommen – mit einem Bleifuß schafft man die Strecke sicherlich auch schneller. Also Anfahrt: 3:45 Stunden.

Das Hotel ist verklinkert – das gefällt schonmal. Im Hotel angekommen gibt es einen Kamin und eine große Vinothek neben dem Restaurant 1500°. An der Rezeption ist erstmal niemand zu sehen. Wir bekommen Zimmer 215. Das Zimmer ist scheinbar so „geräumig“, dass zwar das Bett reinpasst aber eben kein Schrank mehr. Entweder war dieser irgendwo versteckt oder es gibt einfach wirklich keinen. Den verklinkerten Stil des Außenmauerwerks findet man in den Zimmern leider gar nicht wieder. Die Decken sind roh mit Rissen und Markierungen des Technikers versehen. Der Beistelltisch zum Bett ist eine alte Holzkiste ohne Schubladen. So oder so gab es hier eigentlich nichts, wo man was hätte verstauen können.

In Neumünster gibt es eine große „Altstadt“ in der man die Zeit nutzen könnte, um ein wenig shoppen zu gehen – jedoch nicht um 20:15 🙂 Wir haben noch einen Chinesen südlich der Altstadt besucht, der die Versprechen seiner Karte durchaus erfüllt hat: „Alle unsere Gerichte werden mit Mononatriumglutamat hergestellt“. Lecker war es aber trotzdem. Zurück im Hotel haben wir dann erfahren, wie hellhörig die Zimmer sind. Am Abend ging noch eine Weile das Gerumpel der wohl ins Zimmer stampfenden Gäste und am Morgen um kurz vor sechs wurden wir durch eine Interpretation frei nach „Das Geheimnis meines Erfolges“ geweckt. Leider hatte ich zu der Uhrzeit keinen Taktstock und auch kein Bier zur Hand.

Das Frühstück war sehr gut und es gab eigentlich alles, was das Herz begehrt. Da wir nicht wußten, wie lange die Bemusterung dauert haben wir ein ausgiebiges Frühstück zu uns genommen. Bei der Bemusterung gab es bei Eco System Haus gegen Mittag belegte Brötchen. Da jedoch abzusehen war, dass die Bemusterung nicht mehr lange dauert, wollten wir die Zeit nutzen und lieber noch etwas richtiges essen gehen, bevor wir wieder die lange Heimfahrt antreten. Unsere Bemusterung hat dann insgesamt 5 Stunden gedauert. Hier wäre es hilfreich gewesen einfach mal vorab ein paar Kataloge zu erhalten, dann hätte man z.B. die Klinker schon in Ruhe aussuchen können.

Herr G. war sehr nett und führte und durch die ganze Ausstellung. Da er selbst ein verklinkertes Haus von Eco gebaut hat, konnte er uns auch hilfreiche Tipps geben und tat alles um unsere Entscheidungen zu unterstützen. Er holte sein Ipad, damit wir die Klinker an einem Haus sehen können, stellte die Klinkermuster auf den Balkon um ihn bei Tageslicht zu sehen und erklärte uns die Unterschiede der Klinkerhersteller. Was beim Klinker entsprechend anstrengend war, erledigte sich bei den anderen Punkten bei uns eigentlich wie von selbst (Türen, Dachpfannen, Türklinken, Lichtschalter, …).

Nach der Bemusterung fahren wir also wieder zurück nach Berlin. Die An-/Abfahrt hat somit 7,5 Stunden gedauert, die Bemusterung nur 5. Für den Bauantrag relevant sind eigentlich nur die Klinkersteine und die Dachpfannenfarbe – schade, dass wir das nicht vorher gewußt haben, dann hätten wir diesen Prozess gerne beschleunigt. Da bei uns die Farben der Dachpfannen im Bebauungsplan festgeschrieben sind, wäre hier die Wahl sehr einfach gewesen (z.B. über einen Katalog).

Und hier nun noch ein paar Impressionen vom Hotel:

Ein alter Weinkasten wurde als Beistelltisch verwendet.

Ein alter Weinkasten wurde als Beistelltisch verwendet.

Die Decke sieht unfertig  aus - jedoch ist dies der Stil des Hotels

Die Decke sieht unfertig aus – jedoch ist dies der Stil des Hotels

Altes Stahlwerk Neumünster, Hübsches Waschbecken

Altes Stahlwerk Neumünster, Hübsches Waschbecken

Tolle Idee - besser als ein "nutzloses" Bild an der Wand

Tolle Idee – besser als ein „nutzloses“ Bild an der Wand

Dieser Beitrag wurde unter Bauvorbereitung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bemusterung – Anfahrt, Altes Stahlwerk, Neumünster, Eco System Haus

  1. Stefan sagt:

    Hallo,
    wo bekomme ich das Waschbecken, das im Alten Stahlwerk in Neumünster hängt?
    Ist dort wahrscheinlich in jedem Zimmer verbaut.
    Ich weiß, das es das Waschbecken mit roter und grüner Abdeckung gibt.
    Gibt es auch andere Farben?
    Danke und Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.